Werkzeugsimulation / Dynamische Interferenz Prüfung

In Verbindung mit all diesen Werkzeugen & Features die für eine bessere Produktivität entwickelt worden sind, hat Logopress3™ Werkzeugkonstruktion auch einen Werkzeugsimulation Befehl mit einer Dynamischen Interferenz Prüfung (Kollisionskontrolle). Dieser Befehl bietet weit mehr als nur eine visuelle Animation und verhindert schin Fehler im Konstruktionsprozess, die sonst mit Mehrkosten erst beim Bauen und in der Ausprobe des Werkzeugs gefunden und beseitigt warden.

Mehr Videos sehen

Es können nicht nur Folge– und Folgeverbundwerkzeuge simuliert werden, sondern auch Transferwerkzeuge, Einzelwerkzeuge und Stanz-Biegeautomaten. In Verbindung zu konventionenellen Pressen, kann der Benutzer auch genaue Bewegungskurven von Servopressen und Link Drive Pressen simulieren. Verschiedene Vorschübe (wie sie in einem Transferwerkzeug vorkommen können) und verschiedene Hebewege können genau so simuliert werden wie Teile entlang einer Rotation. Die Bewegung kann vordefinierten Pfaden folgen, zum Beispiel, in Transfer -systemen und der Teilefall am Ende des Werkzeuges. Die Interferenz wird während des Durchlaufs durchs Werkzeug die ganze Zeit geprüft., genau so wie im richtigen Werkzeug unter der Presse.


Schlüsselfunktionen :

  • Kann Werkzeugkonstruktionen die mit oder ohne Logopress3 & SolidWorks gezeichnet wurden sinmulieren (auch Import)
  • Fast keine Einstellungen für ein Werkzeug mit Logopress3 gezeichnet nötig. Einfach nur einen Knopf drücken und Pressenhub, Hub der Führungsplatte und Streifenhub eingeben.
  • Findet Kollisionen während des Pressenhubes, inkl. Streifenheber & Vorschub
  • Genaue Visualisierung und Representation des Werkzeuges im Ablaufprozess in der Presse
  • Findet Durchmesser/Abstands Probleme bevor das Werkzeug unter die Presse geht